Fussball

Flache Hierarchien in Marbeck

Fußball: Neu-Trainer Holger Lehmann möchte mit dem B-Ligisten hoch hinaus

Mittwoch, 12. August 2020 - 15:22 Uhr

von Martin Ilgen

Die kickenden Frauen haben beim FC Marbeck das Sagen, die Männer aber wollen sich nicht unterkriegen lassen. Schon gar nicht in der Kreisliga B, in der Neu-Trainer Holger Lehmann ein chancenreiches Umfeld sieht. Der seit gestern 46-Jährige sagt: „Ohne meinen Jungs Druck machen zu wollen: Sie sind in der Lage, weit oben mitzuspielen.“ Zum Inventar der B-Liga gehört der Klub aus der Nordholter Heide. Vor drei Jahren wäre Marbeck um ein Haar in der A-Liga gelandet, scheiterte jedoch in der Relegation.

Foto: Edgar Rabe

Marbecks neuer Trainer Holger Lehmann (links) mit den Neuzugängen der ersten und zweiten Mannschaft und A-Junioren mit Seniorenerklärung: (von links) Mahmod Alkheleef, Luca Schwarzig, Johannes Pütter, Florian Unnebrink, Oliver Verodde, Luis Stein, Luca Kapell, Frederik Finke und Fahran Morad.

MARBECK Lange war Lehmann in der Nachwuchsarbeit unterwegs, unter anderem beim TSV Marl-Hüls, bei der SpVgg Erkenschwick und beim TSV Haltern. Beim SuS Barkenberg sprang er vor einem Jahr als Übungsleiter zu den Senioren. Ein Jahr später ist er nun in Marbeck. „Ich fühle mich hier gut aufgehoben“, ...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten