Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
-2°/8°
Fussball

Entwarnung für die Gegner: Markus Seyer hört auf

Fußball: Nach 30 Jahren in Diensten von Viktoria Heiden stellt der Ballermann die Torproduktion ein

Donnerstag, 26. März 2020 - 15:00 Uhr

von Martin Ilgen

Dieser Mann ist kein Stürmer, den man per Sonderbewachung vom Offensiv-Spiel mal eben so abschneiden kann. Markus Seyer ist eine Erscheinung. Im gegnerischen Strafraum, in der „Box“, an vorderster Front von Viktoria Heiden – dort ist sein Jagdrevier. Oft ist er 80 Minuten unsichtbar, taucht ab, schleicht sich in der Abwehrkette des Gegners herum. Hart an der Grenze zum Abseits. Aber dann ist er plötzlich da – und schlägt zu.

Foto: Martin Ilgen

Der Jubelkönig verabschiedet sich. Ein ganzes Fußballerleben verbrachte Markus Seyer bei Viktoria Heiden und erzielte am 8. Dezember 2019 seinen (vorerst) letzten Treffer.

HEIDEN. „Keine Ahnung, wieviele Tore ich in all den Jahren gemacht habe“, gesteht der 32-Jährige, der irgendwann mal mit dem Zählen aufgehört hat. Es waren viele. Sehr viele. Darunter massig spielentscheidende. Sollte aber die laufende Saison der Fußball-Landesliga tatsächlich eine unvollendete ble...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten