Fussball

Dennis Müssner hört im Sommer auf

Landesliga: Westfalia Gemens Trainer gibt der Familie den Vorrang

Freitag, 27. November 2020 - 14:35 Uhr

von Dirk Rodenbusch

Der Fußball-Landesligist Westfalia Gemen muss sich auf die Suche nach einem neuen Coach machen. Dennis Müssner wird nach der Spielzeit 2020/2021 seine Trainertätigkeit an der Jugendburg beenden und teilte dies am Donnerstagabend auch der Mannschaft mit.

Foto: Martin Ilgen

Dennis Müssner (rechts, hier mit seinem „Co“ Bernd Olbing) legt im Sommer sein Traineramt bei der Gemener Westfalia nieder.

GEMEN. Müssner übernahm erst im Sommer die Gemener Landesliga-Elf von seinem Vorgänger Jan Winking, den es zum Niederrhein-Oberligisten 1. FC Bocholt zog. Der neue „erste Mann“ an der Linie der Westfalia startete in eine schwierige Spielzeit, denn nicht nur der erste Lockdown und der Saisonabbruch,...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten