Fussball

„Das war einfach überragend, das war richtig geil“

Paul Grave feiert mit dem VfL Bochum den Bundesliga-Aufstieg

Montag, 24. Mai 2021 - 14:20 Uhr

von Dirk Rodenbusch

Paul Grave, der als Junior noch bei der Gemener Westfalia zwischen den Pfosten stand, machte am Sonntagnachmittag im Team des VfL Bochum die Meisterschaft in der 2. Bundesliga und den Aufstieg in die deutsche Eliteklasse perfekt.

Foto: picture alliance/dpa

Zweitliga-Meister mit dem VfL Bochum: Der Gemener Paul Grave (ganz links im gelben Trikot), der beim 3:1-Erfolg gegen den SV Sandhausen als zweiter Torwart auf der Bank des Neu-Bundesligisten saß.

BOCHUM/GEMEN. Im Normalfall schlagen die Herzen der Gemener Fußball-Fans – was den Amateursport betrifft – für die Westfalia. Im Profi-Fußball gibt es rund um die Jugendburg zahlreiche Schalke-, Dortmund- und Bayern-Anhänger. Am Pfingstsonntag drückte aber wohl „ganz Gemen“ auch dem VfL Bochum die ...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten