Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
15°/24°
Fussball

Aus der deutschen Abwehr direkt zur Arbeit nach Heiden

Fußball: Marina Hegering nach dem WM-Aus

Mittwoch, 3. Juli 2019 - 16:04 Uhr

von Martin Ilgen

Im Freundeskreis traf sie sich am Mittwochabend, wollte das zweite Halbfinale bei der Frauen-WM zwischen Schweden und den Niederlanden „aber nur mit einem Augen verfolgen“. Marina Hegering ahnte: „Die Enttäuschung wird sich bei mir wieder ausbreiten. Denn das wäre unser Spiel gewesen.“ Statt in Lyon ist die 29-Jährige aber wieder in ihrer Heimat Bocholt. Statt der Maloche in der deutschen Innenverteidigung geht sie wieder ihrem Job im Backoffice der Heidener Firma Brüninghoff nach.

HEIDEN. Am Sonntagmorgen landete Hegering wieder auf deutschem Boden in Düsseldorf, ihre Familie empfing sie. Und vorgestern auch ihre Arbeitskollegen in Heiden. „Die meisten meiner Teamkolleginnen wollten erst mal Urlaub machen. Bei mir hat sich das auf Grund mehrerer Faktoren nicht ergeben. Ich g...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten