Fussball

Auch der TSV Raesfeld zeigt Verständnis

Ausnahmslose Zustimmung für den Verbandsentscheid, die Saison 2020/21 zu annullieren

Dienstag, 20. April 2021 - 15:17 Uhr

von Dirk Rodenbusch

Bis zuletzt hatten die Verantwortlichen noch gehofft, die Kuh irgendwie vom Eis zu bringen. Doch die Hoffnung darauf, die Halbserie in den heimischen Amateurfußball-Ligen beenden zu können, schwand immer mehr, die Zeit lief davon. Am Montag hat nun bekanntlich auch der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) das endgültige Saisonende verkündet. Die BZ-Sportredaktion hat Stimmen zum Abbruch gesammelt.

Foto: Philipp Triphaus

Am 25. Oktober 2020 durfte der A-Kreisliga-Tabellenführer TSV Raesfeld zum letzten Mal auf den Platz und bejubelte beim 4:4 gegen den direkten Verfolger TuS Gahlen immerhin vier eigene Treffer. Jetzt wurde die Spielzeit 2020/21 annulliert.

KREIS BORKEN. Bis zuletzt hatten die Verantwortlichen noch gehofft, die Kuh irgendwie vom Eis zu bringen. Doch die Hoffnung darauf, die Halbserie in den heimischen Amateurfußball-Ligen beenden zu können, schwand immer mehr, die Zeit lief davon. Am Montag hat nun bekanntlich auch der Fußball- und Le...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten