Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
5°/16°
Fussball

1:1 – aber bei der SG Borken fallen drei Tore

Fußball: Schwere Verletzung des Nottulner Schlussmanns überschattet 20. Landesliga-Spieltag

Montag, 11. März 2019 - 14:48 Uhr

von Martin Ilgen

Sturmtief „Eberhard“ tobte und machte den Kick auf den Fußballplätzen zu einem mitunter gefährlichen Lotterie-Spiel. Nur ein Punkt sprang bei dem am Sonntag für die heimischen Teams heraus. Während die SG Borken zum ersten Mal in dieser Landesliga-Saison daheim die Punkte teilte, schauten nicht nur Viktoria Heiden (0:4 beim SC Münster 08) und Westfalia Gemen (0:1 bei GW Nottuln), sondern auch Bezirksligist Adler Weseke (1:2 gegen Eintracht Coesfeld) bei höchst grenzwertigen Bedingungen in die Röhre.

Foto: Lars Johann-Krone

Luca Blanke, Jannik Bone, Thilo Reining und Keeper Ive Burkhardt (von links) mussten in der 65. Minute das Tor aufrichten. Der Wind hatte es umgeweht und blieb auch danach die größte Gefahr für den Borkener Kasten. Denn der VfB Hüls versteckte sich im zweiten Abschnitt, obwohl er den Wind und die 1:0-Führung im Rücken hatte.

KREIS BORKEN. „Das hat doch nichts auf den Hacken. Wenn es nach mir ginge, sollten wir das Spiel gar nicht anpfeifen“, sagte SG-Trainer Ralf Bugla vor dem Match gegen den VfB Hüls. Zu windig war es ihm. In der 65. Minute wurde er bestätigt, als nach dem 1:0 der Gäste in der ersten Hälfte das zweite...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten