Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
11°/23°
Basketball

Oberligist verzichtet auf die Regionalliga

Basketball: Erste Damen-Mannschaft des RC Borken-Hoxfeld nimmt Aufstiegsrecht nicht wahr, die zweite schon

Donnerstag, 28. Mai 2020 - 21:41 Uhr

von Martin Ilgen

Die Verlockung war groß, die Aussicht, nach längerer Abstinenz wieder künftig unter den Körben der dritthöchsten deutschen Spielklasse aktiv zu werden, reizvoll. „Aber das macht unter den gegebenen Voraussetzungen keinen Sinn“, sagt Heiner Kiebel, Basketball-Abteilungsleiter beim RC Borken-Hoxfeld. Intensive Überlegungen und viele Gespräche waren vorausgegangen, ehe er nach einer abschließenden Unterredung mit Pia Ulmenberg und Kapitänin Lena Thies (vormals Dahlhaus) zu dieser Entscheidung kam: Die Oberliga-Damen verzichten auf den Aufstieg in die Regionalliga. Diese sogenannte „Anwartschaft“ hatten sich die Damen in der abgebrochenen Vorsaison auf dem Feld erspielt.

Foto: Horst Andresen

Eine Entscheidung aus Vernunft: Pia Ulmenberg (rechts) lehnte mit dem RC Borken-Hoxfeld den Aufstieg ab und bleibt mit ihrer ersten Damen-Mannschaft in der Oberliga.

BORKEN. Als der Westdeutsche Basketball-Verband (WBV) im März die Saison stoppte und kurz danach das Tabellenbild als endgültig wertete, belegte der RC Borken-Hoxfeld in der Oberliga zwar lediglich Rang drei. Weil aber sowohl die Erstvertretungen des Meisters Citybasket Recklinghausen als auch des ...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten