Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Basketball

Ein Niederländer will hoch hinaus

Basketball-Oberliga: Weitgereister Rob Benjamins wird Trainer der Damen des RC Borken-Hoxfeld

Mittwoch, 24. Juni 2020 - 08:51 Uhr

von Martin Ilgen

Vor 60 Jahren wurde er im niederländischen Seebad Zandvoort geboren – und zwar „nur 200 Meter von der Rennstrecke entfernt“, wie er sagt. Und schon als Jugendlicher sollte Rob Benjamins Gas geben, auf die Überholspur wechseln. Nicht als Rennfahrer und auch nicht als Spieler in dem Sport, den er als 14-Jähriger für sich entdeckte: den Basketball. Sondern viel mehr als Coach.

Foto: Horst Andresen

Pia Ulmenberg (rechts) und die Basketballerinnen des RC Borken-Hoxfeld bekommen neue Teamkolleginnen und mit Rob Benjamins einen neuen Trainer, aber kein neues Liga-Umfeld. Der Oberligist nahm sein Aufstiegsrecht in die Regionalliga nicht wahr.

BORKEN. „Weil ich ein Klugscheißer war, alles besser wusste“, sagt er schmunzelnd über seine rasante Entwicklung. Als 15-Jähriger war er bereits Schiedsrichter, mit 16 übernahm er als Trainer seine erste Mannschaft, mit 20 hatte er die Lizenz für die niederländische 1. Liga. Das, was er in all den ...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten