Wladimir Klitschko: „Ich bin kein geborener Boxer“

dpa Berlin. Eine echte Begeisterung hat Wladimir Klitschko für den Boxsport nach eigenen Worten nie empfunden. Dennoch kommt der frühere Weltmeister davon nicht los. Auch nach Beendigung seiner Profi-Karriere trainiert der 42-Jährige noch immer täglich.

Wladimir Klitschko: „Ich bin kein geborener Boxer“

Wladimir Klitschko wirft einen Blick zurück auf seine zwei Niederlagen 2003 und 2004. Foto: Jörg Carstensen