Niederländischer Stürmer Depay wechselt zum FC Barcelona

dpa Barcelona. Der niederländische Fußball-Nationalspieler Memphis Depay stürmt nach der Europameisterschaft für den FC Barcelona.

Niederländischer Stürmer Depay wechselt zum FC Barcelona

Der katalanische Club gab die Verpflichtung des 27-Jährigen am Samstag bekannt. Depay wird einen Zweijahresvertrag bis zum Jahr 2023 unterzeichnen, sein Kontrakt bei Olympique Lyon läuft in wenigen Tagen aus. In Barcelona wird er Teamkollege des deutschen Nationaltorwarts Marc-André ter Stegen.

Bei der laufenden EM steht Depay mit den Niederlanden nach Siegen über die Ukraine (3:2) und Österreich (2:0) vorzeitig im Achtelfinale. Das Oranje-Team gratulierte dem FC Barcelona via Twitter zum Transfer. „Genießt Euren Löwen“, hieß es in der Botschaft in Anspielung auf Depays riesiges Löwen-Tattoo auf seinem Rücken.

© dpa-infocom, dpa:210619-99-63091/2