McLaren trennt sich von Vandoorne

dpa Woking. McLaren wird in der kommenden Formel-1-Saison mit einer komplett neuen Fahrerpaarung starten. Nach dem Abschied des zweimaligen Weltmeisters Fernando Alonso zum Saisonende trennt sich der englische Traditionsrennstall Ende dieses Jahres vom Belgier Stoffel Vandoorne.

McLaren trennt sich von Vandoorne

McLaren will „zu gegebener Zeit“ über die vollständige Fahrerpaarung für die kommende Saison informieren. Alonso wird 2019 von seinem spanischen Landsmann Carlos Sainz jr. beerbt. Vandoorne könnte durch McLaren-Nachwuchsmann Lando Norris ersetzt werden. Vandoorne war 2013 zum Nachwuchsprogramm des Teams gestoßen, 2016 feierte er in Bahrain sein Formel-1-Debüt.