NRW

Nächste Schalker Niederlage: 1:4 in Gladbach

Fußball

Samstag, 28. November 2020 - 20:34 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa Mönchengladbach.

Florian Neuhaus von Mönchengladbach erzielt den Treffer zum 1:0. Foto: Marius Becker/dpa

Der FC Schalke 04 hat seine Negativserie in der Fußball-Bundesliga fortgesetzt. Bei Borussia Mönchengladbach unterlag der Tabellenletzte am Samstagabend mit 1:4 (1:2) und wartet damit schon seit 25 Ligapartien auf einen Sieg. Florian Neuhaus (15. Minute), Oscar Wendt (36.), Marcus Thuram (52.) und Hannes Wolf (80.) besiegelten für den Champions-League-Teilnehmer vom Niederrhein den 30. Bundesliga-Heimsieg gegen die Königsblauen. Das erste Liga-Tor von Benito Raman (20.) seit fast einem Jahr war zu wenig für die nur zu Beginn engagierten Schalker. Gladbach hält mit 15 Zählern als Siebter den Kontakt zur Spitzengruppe.