Aus dem Fenster geworfene Zwiebel schlägt in Auto ein

dpa/lnw Gummersbach. Eine aus dem Fenster geworfene Zwiebel hat in Gummersbach die Windschutzscheibe eines Autos getroffen und schwer beschädigt. In der Nacht zum Freitag war eine 23-Jährige mit dem Auto in der Stadt unterwegs, als plötzlich ein Gegenstand auf die Scheibe flog und diese bersten ließ. Der Gegenstand war eine Zwiebel. Bei der Unfallaufnahme fanden die Beamten auch noch Tomaten und Kartoffeln auf der Straße. Zeugen berichteten, dass das Gemüse aus einem der oberen Fenster eines Hauses auf die Straße geflogen sei. Die Hintergründe der Obst- und Gemüse-Attacke konnte die Polizei zunächst nicht aufklären. Die Autofahrerin blieb unverletzt.

© dpa-infocom, dpa:220624-99-787439/2

Mitteilung mit Fotos