Fußball
Ramsdorfer wird Erstliga-Schiedsrichter
19.05.2017

DFB befördert Sören Storks in die Eliteklasse

Vor zwölf Jahren feierte er seine Premiere an der Pfeife in der Kreisliga C – bei der Partie FC Marbeck II gegen Viktoria Heiden III. Vor zwei Jahren machte ihn der DFB zum Zweitliga-Schiri und Assistenten in der 1. Bundesliga. Jetzt ist der Ramsdorfer Sören Storks ganz oben auf den Plätzen der Republik angekommen.

RAMSDORF (dpa/mai). Der DFB beförderte Storks gestern erneut: Ab der kommenden Saison darf der 30-Jährige auch als Schiedrichter in der Eliteklasse ran – und gehört damit zum erlesenen Kreis der 24 Besten seiner Zunft in Deutschland.

Insgesamt 16 Begegnungen in der 2. Bundesliga hatte Storks in den vergangenen beiden Jahren geleitet, dazu zwölf Drittliga-Partien und zwei im DFB-Pokal. Ende März pfiff der Zimmermannmeister zudem sein erstes Länderspiel (U20), in einer Woche das Junioren-Pokalfinale in Berlin.

Werbung
Autor: Martin Ilgen
Tel: 02861-944-171

Artikel bewerten

0.0
0,0 (0 Stimmen)

Kommentare (0)

Login

Für bereits registrierte User:
Neue Registrierung

Einzelne Services und Angebote stellen wir nur registrierten Lesern zur Verfügung.
Eine Registrierung kostet Sie keinen Cent.
Informationen zu Registrierung, Buchung und Anmeldung erhalten Sie hier.

Bundesliga-Trainer

Jetzt Abos mischen

Werbung
Werbung
Werbung

Galerien

Borken lädt ein
Borken • 49 Fotos
Werbung

Facebook

Twitter