VelenFREI

Wechsel bei den Landfrauen Ramsdorf-Gemenkrückling

Jahreshauptversammlung

Mittwoch, 25. Januar 2023 - 13:30 Uhr

von Borkener Zeitung / pd

Marlies Hüging war 13 Jahre lang erste Ansprechpartnerin bei den Landfrauen Ramsdorf-Gemenkrückling. Bei der jüngsten Jahreshauptversammlung gab sie den Vorsitz der Gruppe ab. Drönings Landcafé, wo die Gruppe sich traf, war gut gefüllt. Auf der Tagesordnung stand unter anderem die Suche nach Nachfolgerinnen im Vorstand.

Foto: pd

In der Führungsriege der Landfrauen Ramsdorf-Gemenkrückling hat es einige Veränderungen gegeben.

RAMSDORF. Irene Seggewies berichtete über die Aktivitäten im vergangenen Jahr. Dazu gehörten Koch- und Bastelabende, ein Doppelkopfturnier, eine Maiandacht, Radtouren, der Frühjahrsgang mit Besichtigung der Bäckerei Jägers, ein Abend unter dem Thema „Indian Summer“, ein Besuch auf dem Raesfelder Weihnachtsmarkt und ein Adventsfrühstück.

Mitglieder entlasteten den Vorstand

Mechtild Schäpers informierte über die Ein- und Ausgaben und über aktuelle Kassenbestände. Die Kasse geprüft hatten Ulla Weitenberg und Maria Bröring. Die Mitglieder entlasteten den Vorstand einstimmig.

Marie-Theres Schulze-Hilbt aus dem Vorstand der Kreislandfrauen informierte über Veranstaltungen auf Kreisebene und begleitete die Wahlen. Marlies Hüging sowie Ulla Niehues, Waltraud Ehling, Margret Rotthues und Conny Sühling stellten ihr Amt zur Verfügung. Neu ins Team gewählt wurden Franzis Musholt, Andrea Rudde, Ingrid Beiring und Ulla Weitenberg. Zum Vorstand gehören des weiteren Gertrud Bröring, Regina Holtkamp, Marion Funke, Annette Kerkhoff, Mechtild Schäpers und Irene Seggewies.

Nach einer gemütlichen Kaffeerunde sorgten Frauen der Ramsdorfer Spielschar für Lacher am laufenden Band.