Velen

Verwaltung zieht in alte Volksbank um

Zwischenlösung für die Zeit des Rathaus-Umbaus gefunden

Donnerstag, 19. November 2020 - 17:00 Uhr

von Borkener Zeitung / Gabi Kowalczik

Im Februar sollen die Arbeiten zur Erweiterung und Sanierung des Velener Rathauses beginnen. Die Mitarbeiter der Verwaltung ziehen für die Zeit der Bauarbeiten um – in das leerstehende ehemalige Volksbank-Gebäude.

Foto: pd

Im Februar ziehen die Rathaus-Mitarbeiterin diese Räume an der Coesfelder Straße um

VELEN (pd/gak). Die Planungen für die Erweiterung des Velener Rathauses zu einem Bürgerrathaus sind auf der Zielgeraden. Darauf macht die Stadt Velen aufmerksam. Bereits im Frühjahr des kommenden Jahres sollen demnach die Arbeiten für den Rathausneubau und auch für die Instandsetzung des Altbaus st...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten