Velen

Velener bei Unfall auf A 31 verletzt

Einstündige Sperrung nötig

Sonntag, 22. November 2020 - 15:06 Uhr

von Guido Bludai

Nach einem schweren Verkehrsunfall war die Autobahn 31 am Sonntagvormittag in Richtung Bottrop für rund eine Stunde gesperrt. Zwei Pkw-Fahrer wurden bei dem Unfall schwer verletzt.

Foto: Guido Bludau

Das Auto des Velener Autofahrers wurde bei dem Unfall stark beschädigt.

VELEN/LEMBECK. Der Unfall ereignete sich zwischen Lembeck und kurz vor der Anschlussstelle Schermbeck. Polizei und Feuerwehr sicherten die Unfallstelle. Nach Erkenntnissen der Polizei hatte ein 50-jähriger Autofahrer aus Velen seinen Wagen kurz vor der Ausfahrt Schermbeck auf dem Standstreifen abge...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten