Velen

Stadtrat begrüßt neue Rathaus-Entwürfe

Architekten stellen überarbeitete Pläne vor

Samstag, 16. Januar 2021 - 14:00 Uhr

von Lars Johann-Krone

Das Velener Rathaus erhält ein neues Aussehen und wird barrierefrei. Das Architekturbüro Tenhündfeld aus Ahaus stellte am Donnerstag während der Sitzung des Stadtrats überarbeitete Pläne für den Um- und Anbau des Rathauses vor. Die Politiker waren mit den ursprünglichen Plänen nicht einverstanden, hatten an den geänderten Varianten aber nur noch Kleinigkeiten auszusetzen. Einstimmig waren sie dafür, dass die Architekten die vorgestellte Variante B weiterplanen.

Foto: Architekturbüro Tenhündfeld

So könnte das Rathaus in Velen bald aussehen. Architekten haben die Pläne überarbeitet und noch mal im Stadtrat vorgestellt. Der Vorbau wird in diesem Plan etwas größer, aber repräsentativer.

VELEN. „Ich bin zufrieden mit dem Ergebnis unserer Vollbremsung“, sagte Anton Sieverdingbeck (CDU) in der Diskussion um den Rathaus-Umbau. Jene Vollbremsung legte die Politik am 25. November hin, als laut Sitzungsunterlagen schon über die Umbaupläne abgestimmt werden sollte, die Fraktionen dann abe...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten