Velen

Stadt sucht alternative Wohnideen

Baugebiet Winning

Mittwoch, 8. Dezember 2021 - 18:00 Uhr

von Lars Johann-Krone

Am Winningweg in Velen, gegenüber dem ehemaligen Falkenhof, soll in ein paar Jahren ein weiteres Baugebiet entstehen. Erste Pläne, wie diese Fläche später einmal strukturiert sein könnte, sind bereits in einigen politischen Sitzungen vorgestellt worden. Neben Ein- und Mehrfamilienhäusern könnte es dort im Zentrum des Gebiets auch eine Fläche geben, auf der Wohngruppen entstehen, die ihre Gebäude unter einem bestimmten Motto errichten. Die BZ sprach mit Planer Carsten Lang sowie Monika Vahlmann aus dem städtischen Bauamt über mögliche Bauformen, die dort realisiert werden könnten.

Foto: WoltersPartner

So sieht bisher der Plan für den Bereich Winning aus. Zentral, grau unterlegt, sind zwei Flächen reserviert, auf denen alternative Wohnformen umgesetzt werden könnten, wenn sich Interessenten finden.

VELEN. „Alternatives Wohnen“ steht auf den Flächen, die im Plan vorgesehen sind, um Menschen eine Möglichkeit zu geben, andere Formen des Zusammenlebens zu verwirklichen. Der Planer sagt, dass es solche Projekte in großen Städten häufig gebe, im ländlichen Raum aber meist noch auf die klassische Be...

 

Jetzt weiterlesen
und die digitalen Inhalte der BZ nutzen.