VelenFREI

Stadt Velen sagt Gewerbeschau erneut ab

Termin kollidiert mit Landtagswahl

Mittwoch, 13. Oktober 2021 - 06:00 Uhr

von Borkener Zeitung

Die Gewerbeschau in Velen wird ein weiteres Mal verschoben, weil die Veranstaltung, die ursprünglich am 15. Mai des nächsten Jahres stattfinden sollte, mit den Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen kollidiert.

Foto: BZ-Archiv

2016 fand die Gewerbeschau in Ramsdorf statt. 2020 stellen Unternehmen wieder in Velen aus.

VELEN. Personell wie organisatorisch könne durch die Wahlereignisse an diesem Tag kein reibungsloser Ablauf einer Gewerbeschau gewährleistet werden.

„Ziel einer Gewerbeschau sollte zudem ihre Strahlkraft sein – ein Event, auf das sich möglichst kreisweit die maximale Aufmerksamkeit richtet. Diese Fokussierung wäre durch eine zeitgleich ablaufende Wahl nicht oder nur sehr eingeschränkt möglich“, schreibt Wirtschaftsförderer Dennis Schulte.

Ein neuer Termin voraussichtlich im Jahr 2023 werde mitgeteilt, sobald dieser feststehe.