Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
15°/24°
Velen

Sperrung wegen Bauarbeiten an der Rekener Straße

Einbau von Wasserrinnen

Dienstag, 9. Juli 2019 - 16:00 Uhr

von Borkener Zeitung

An zwei Kreuzungen in Velen werden oberirdische Notwasserwege eingebaut. Deshalb kommt es ab Mittwoch, 10. Juni, zu Sperrungen.

Foto: BZ-Archiv

+++Symbolbild+++

VELEN. In Velen wird ab Mittwoch, 10. Juli, ein weiteres Puzzlestück aus dem Hochwasserschutzkonzept eingebaut. Zunächst wird an der Kreuzung der Rekener Straße mit der Ramsdorfer Straße und anschließend an der Kreuzung der Coesfelder Straße mit der Ramsdorfer Straße gebaut. Straßensperrungen sind unter anderem die Folge.

Einbau von Wasserrinnen

In den Kreuzungsbereichen werden oberirdische Notwasserwege eingebaut. Dabei handelt es sich um Wasserrinnen, die bei Starkregen einen Überstau vermeiden und das Wasser schnell abtransportieren sollen. Die Bauzeit beträgt pro Straßenabschnitt etwa zwei Wochen, erklärt Stefan Schlichte, Mitarbeiter des Bauamts der Stadt Velen.

Am Mittwoch, 10. Juli, wird daher die Zufahrt zur Rekener Straße von der Ramsdorfer Straße/Kardinal-von-Galen-Straße gesperrt. Der Anliegerverkehr ist von der Schulstraße aus frei. Etwa in zwei Wochen wird dann die Coesfelder Straße bis zur Kreuzung Bahnhofsallee gesperrt. Anliegerverkehr wird dann von dort aus frei sein.

Vollbildanzeige


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.