VelenFREI

Spende für Flutopfer

Kalenderaktion fällt dieses Jahr aus

Freitag, 26. November 2021 - 12:30 Uhr

von Lars Johann-Krone

Spenden statt Kalender, unter diesem Motte haben die Apothekerinnen Katrin Niermann und Sabine Hoffeld gehandelt und Geld für Flutopfer im Ahrtal gespendet.

Foto: Lars Johann-Krone

Sabine Hoffeld (r.) und Katrin Niermann mit dem Spendenscheck. Das Geld geht ins Ahrtal.

VELEN. Sabine Hoffeld und Katrin Niermann, die Inhaberinnen der Andreas-Apotheke in Velen haben 1500 Euro für die Aktion „Deutschland hilft“ gespendet. Sie wollen damit Opfer der Flutkatastrophe im Ahrtal unterstützen. In der Regel verschenken Niermann und Hoffeld zum Jahresende Kalender an Interessierte. „In diesem Jahr gibt es keine Kalender. Das Geld dafür haben wir gespendet“, so Hoffeld. „Die Bilder der Flut haben uns betroffen gemacht, da haben wir uns für diese Spende entschieden“, so Niermann.