Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
15°/18°
Velen

Schwerer Unfall in Gescher

Drei Verletzte nach Frontal-Zusammenprall

Dienstag, 30. Juni 2020 - 19:09 Uhr

von Borkener Zeitung

Einen schweren Unfall hat es am Dienstagabend auf der Landesstraße 608 zwischen der Alten Kaiserei an der Grenze zu Velen und Gescher gegeben. Zwei Frauen und ein Kleinkind haben sich dabei schwer verletzt. gesperrt.

Foto: Lars Johann-Krone

Auf der L608 kam es zu einem schweren Verkehrsunfall.

GESCHER. Gegen 18 Uhr war am Dienstag eine 18-jährige Autofahrerin aus dem Kreis Siegen in Fahrtrichtung Velen aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten. Mit ihr im Auto saß ein Kleinkind. Die Frau stieß dabei frontal mit einer 26-jährigen Fahrerin eines Kleinwagens aus dem Kreis Borken zusammen.

Beide Fahrerinnen wurden bei dem Unfall in den Fahrzeugen eingeklemmt. Die Feuerwehr Gescher musste die beiden Frauen aus den Autos schneiden. Die 26-jährige Fahrerin wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Enschede geflogen. Das Kleinkind kam ins Krankenhaus nach Coesfeld, und die Fahrerin aus dem Kreis Siegen wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Borken gebracht.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei bestand bei den drei Verletzten keine Lebensgefahr. Die Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme komplett gesperrt.