VelenFREI

Sattelzugfahrer beschädigt Traktor nach Überholmanöver

Auf der Straße Zum Lünsberg

Mittwoch, 22. Juni 2022 - 16:00 Uhr

von Borkener Zeitung / pd

Trotz Hupens hat der Fahrer eines Sattelzuges nicht reagiert. Beim Überholen hatte der Lkw-Fahrer einen Traktor beschädigt und ist weitergefahren, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Die Polizei bittet Zeugen sowie den Fahrer sich zu melden.

Foto: Pixabay

Symbolbild.

RAMSDORF. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen eines Überholmanövers auf der Straße Zum Lünsberg in Ramsdorf. Dabei ist die Reifendruckregelanlage eines Traktors nach einem Zusammenstoß mit einem Sattelzug beschädigt worden.

Der Fahrer des Traktors war am Dienstag gegen 14.30 Uhr aus Richtung Heiden kommend in Richtung Ramsdorf unterwegs, als der Fahrer eines Sattelzugs ihn überholte. Beim Wiedereinscheren kollidierte der graue Auflieger mit dem Traktor. Der Geschädigte hat nach dem Unfall mit der Hupe auf sich aufmerksam machen wollen, vergebens: Der Überholende fuhr weiter.

Die Polizei bittet den Lkw-Fahrer sowie mögliche weitere Zeugen, Kontakt mit den Ermittlern des Verkehrskommissariats in Borken aufzunehmen: Tel. 02861/9000.