Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
15°/24°
Velen

Pilger auf den Spuren der heiligen Walburga

Reise nach Eichstätt

Mittwoch, 10. Juli 2019 - 07:30 Uhr

von Borkener Zeitung / pd

31 Personen jetzt von der ersten Pilgerreise der noch jungen Pfarrei St. Peter und Paul Velen zurückgekehrt. Untergekommen waren die Teilnehmer im Gästehaus des benediktinischen Frauenklosters St. Walburg im oberbayerischen Eichstätt. Der Name weist auf den Ursprung, der von Pfarrer Karl Döcker geleiteten Pilgerfahrt hin: die heilige Walburga, die der Pfarrkirche in Ramsdorf ihren Namen gibt.

Foto: pd

31 Teilnehmer haben sich in der vergangenen Woche mit Pfarrer Karl Döcker auf eine Pilgereise nach Eichstätt begeben.

RAMSDORF/VELEN. 31 Personen sind jetzt von der ersten Pilgerreise der noch jungen Pfarrei St. Peter und Paul Velen zurückgekehrt. Untergekommen waren die Teilnehmer im Gästehaus des benediktinischen Frauenklosters St. Walburg im oberbayerischen Eichstätt. Der Name weist auf den Ursprung der von Pfarrer Karl Döcker geleiteten Pilgerfahrt hin: die heilige Walburga, die der Pfarrkirche in Ramsdorf ihren Namen gibt.

Weidenkapelle in Pappenheim besucht

Mit dem Bus fuhr die Gruppe zunächst ins Altmühltal in die Bischofsstadt Eichstätt. Der Glaubensgeschichte wollten die Pilger am Grab Walburgas nachspüren, um zu erfahren, auf welchem christlichen Fundament die eigene Gemeinde heute steht.

Führungen, Gottesdienste und gesellige Stunden prägten die Pilgertour. Aber nicht nur vergangene Glaubenssymbole waren das Ziel, sondern auch neue Formen der christlichen Verkündigung. Die Weidenkapelle in Pappenheim war ein weiteres Ziel der Gruppe aus Velen und Ramsdorf. Hier seien der Gedanke der Schöpfung und die Verbindung zwischen Gott und Mensch auf natürliche Weise verwirklicht worden und hautnah zu spüren, sagte Robert Ebbing, Teilnehmer und Küster der Pfarrgemeinde.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.