Velen

Pfarrgemeinde St. Peter und Paul lädt zum Weihnachts-Geocaching

Familiengottesdienst zu Fuß

Dienstag, 22. Dezember 2020 - 15:49 Uhr

von Borkener Zeitung / pd

„Auf dem Weg nach Bethlehem“ – unter diesem Motto bietet die Pfarrei St. Peter und Paul noch bis zum 31. Dezember einen „Familiengottesdienst zu Fuß“ in Form eines weihnachtlichen Geocaches – eine Art Schnitzeljagd an.

Foto: Colourbox.de

+++Symbolbild+++

VELEN/RAMSDORF. Es gibt was zu suchen, zu entdecken, zu machen, zu beten und zu singen. Der Start ist am großen Weihnachtsbaum auf dem Leineweberplatz. Dort gibt es Hinweise, wie es weitergeht. Insgesamt sind an sieben Stationen „Caches“ versteckt mit Anregungen, Liedern, Aufgaben und mehr. Daraus ergebe sich ein coronagerechter, zeitlich flexibler Gottesdienst, teilt die Pfarrgemeinde mit.

Suche nach dem großen Hinweiszettel

Das weihnachtliche Jesus-Caching kann am besten zu Fuß gemacht werden, empfiehlt die Gemeinde. Wann und wie, das kann jeder selbst entscheiden. Einfach irgendwann bis zum 31. Dezember sich eine oder zwei Stunden Zeit nehmen, zum Weihnachtsbaum auf dem Leineweberplatz fahren und dort einen großen Hinweiszettel suchen – alles weitere sei dann selbsterklärend. Benötigt werden ein Smartphone und ein kleiner wetterfester Weihnachtsbaumschmuck (wenn man möchte). Wenn an einzelnen Stationen Hinweiszettel oder „Caches“ fehlen, können Teilnehmer die entsprechenden Infos online finden: www.weihnachten-pup.de