Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
9°/12°
Velen

Martin Limberg neuer Pfarrer

Pfarrei St. Peter und Paul

Sonntag, 8. September 2019 - 12:40 Uhr

von Borkener Zeitung / pd

Der 50-jährige Martin Limberg wird der neue Pfarrer in der Pfarrei St. Peter und Paul in Velen, Ramsdorf und Hochmoor.

Foto: Bistum Münster

Martin Limberg

VELEN. Martin Limberg wird neuer Pfarrer in der Pfarrei St. Peter und Paul in Velen, Ramsdorf und Hochmoor. Das ist das Ergebnis eines Gespräches zwischen Limberg, dem Kirchenvorstand und Pfarreirat sowie dem Pastoralteam, das am 5. September stattgefunden hat. Die Amtseinführung findet im Gottesdienst am Sonntag, 10. November, um 11 Uhr in der Pfarrkirche St. Walburga in Ramsdorf statt.

Laufbahn

In Dorsten geboren war Limberg nach seiner Priesterweihe zunächst als Kaplan in Havixbeck und Bocholt, St. Georg, ab 2007 als Kanonikus in der Borkener Pfarrei St. Remigius. 2010 wurde der 50-Jährige Pfarrer in Datteln.

2015 übernahm er die Leitung der Diözesanstelle „Berufe der Kirche“ im Bischöflichen Generalvikariat in Münster und wurde Spiritual im Gertrudenstift in Rheine-Bentlage. Seit 2018 war Limberg mit einem Stellenumfang von 70 Prozent Pastor in der Rheiner Pfarrei St. Dionysius sowie mit 30 Prozent weiter Spiritual im Gertrudenstift.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.