VelenFREI

Gartenbesitzer laden ein

Aktion des LWL

Freitag, 11. Juni 2021 - 13:00 Uhr

von Lars Johann-Krone

Jede Menge Blüten, Sträucher, Deko-Elemente und zwischendrin ein paar schattige Plätze sowie den einen oder anderen Tipp fürs Gärtnern können Besucher am Wochenende in vielen Gärten der Region finden.

Foto: Lars Johann-Krone

Sieben Gartenbesitzer aus Velen und Ramsdorf laden am Sonntag bei der Aktion Tag der Gärten und Parks ein.

VELEN/RAMSDORF Der Landschaftverband Westfalen-Lippe (LWL) hat den Tag der Gärten und Parks organisiert, an dem auch sieben Gartenbesitzer in Velen und Ramsdorf teilnehmen und Besucher einladen. Das Aktionswochenende am Samstag und Sonntag, 12. und 13. Juni, steht unter dem Motto „Lebendige Gärten“.

Über 100 private Gärten und etwa 40 öffentliche Anlagen mit mehr als 80 Veranstaltungen, Führungen, Konzerten oder Angeboten für Kinder haben sich zum diesjährigen Aktionswochenende angemeldet. Weitere Infos und alle teilnehmenden Anlagen und Gärten gibt es im Internet auf www.gaerten-in-westfalen. de.

In Ramsdorf können Besucher am Sonntag von 11 bis 18 Uhr folgende Gärten entdecken:

Familie Niehues lädt in Holthausen, Holthausen 33, in ihren rund 1800 Quadratmeter großen Privatgarten ein. Eintritt: 2 Euro.

Auf rund 1000 Quadratmetern haben sich Hildegard und Berthold Rave einen Staudengarten angelegt. Besucher können am Bargkamp 3 in Ramsdorf Eindrücke gewinnen. Eintritt: 2 Euro.

Rund 1000 Quadratmeter und viele Sitzgelegenheiten bietet der Garten der Familie Stovermann. Auch sie lädt an der Ostendorfer Straße 16a zu einem Besuch ein. Eintritt: 2 Euro. Bis 16 Jahren ist der Eintritt frei.

Vier Garten-Gastgeber gibt es am Sonntag von 11 bis 18 Uhr in Velen.

2018 haben Christina Schnelting und ihre Familie ihren Garten auf rund 2500 Quadratmetern Fläche angelegt. Gäste können am Heidener Landweg 31 vorbeischauen. Eintritt: 2,50 Euro.

Christian Borggreve und Marc Sommer wohnen an der Kettlerstegge 36. Besucher können den Landhausgarten mit Obstwiese und Gemüsegarten besuchen. Eintritt: 3 Euro.

Rundbögen aus Hainbuchen und Buchsbaum führen bei Familie Sander am Alten Torfweg 9 in Velen in den Wohngarten voller Farben. 800 Quadratmeter ist der groß. Eintritt: 2 Euro, Kinder frei.

Mitten im Ort hat die Familie Marks ihren Staudengarten angelegt. Sie lädt an der Bahnhofsallee 10 in Velen zu einem Besuch ein. Eintritt: 2 Euro, Kinder frei

Und auch Maria und Heinz Holtkamp laden am Sonntag Besucher in ihren Garten am Barriers Pättken 117a ein. Eintritt: 2 Euro.