Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
1°/10°
Velen

Frechheit siegt bei Jörg Knör

Jörg Knör tritt in Ramsdorf auf

Donnerstag, 8. November 2018 - 07:30 Uhr

von Borkener Zeitung

Entertainer Jörg Knör hatte vor, im vergangenen Jahr in Ramsdorf aufzutreten. Krankheitsbedingt musste er absagen. Am Freitag will er in der Alten Molkerei in Ramsdorf aber die „Kuh fliegen lassen“.

Foto: pd

Entertainer Jörg Knör tritt am morgigen Freitag in der Alten Molkerei in Ramsdorf auf.

RAMSDORF (pd/mr). „Ich wäre gerührt und geschüttelt“, schreibt Jörg Knör in einer E-Mail an die BZ und wünscht sich: „Eine volle Alte Molkerei, wenn ich am morgigen Freitag die Kuh fliegen lasse.“ Ursprünglich hatte er bereits im Oktober vergangenen Jahres sein Publikum in Ramsdorf unterhalten wollen. Damals allerdings musste er die Show krankheitsbedingt absagen.

„Filou! Reloaded“ lautet der Titel der Show, die der Entertainer und Bambi-Preisträger ab 20 Uhr präsentieren wird. Auf der Bühne werde man dabei im Halbdunkel ein Stück Paris erkennen, heißt es in der Ankündigung: das Künstlerviertel Montmartre, in dem Jörg Knör als Junge zeichnen gelernt habe. Jetzt skizziere er in dieser Kulisse seine Lebensgeschichten.

Rund zwei Stunden Programm

Im etwa zweistündigen Programm siege die Frechheit über das allzu Ernste. Knör erzähle, wie er sich augenzwinkernd und leichtfüßig durchs Leben manövriert habe. Beim Ausflug durch sein Leben treffe er auf prominente Weggefährten: Dazu gehören zum Beispiel Gilbert Becaud, Rudi Carrell, Peter Alexander, Charles Aznavour und Hildegard Knef.

Eintrittskarten zum Preis von 19 Euro gibt es im Vorverkauf in den Bürgerbüros der Stadt. An der Abendkasse kosten sie 23,50 Euro.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.