Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
15°/28°
Velen

Auswanderin kehrt zurück nach Velen

Gerda Dexheimer verließ ihre Heimat 1956 als 16-Jährige

Dienstag, 21. Mai 2019 - 14:00 Uhr

von wer

16 Jahre alt war Gerda Lensing, die heute Dexheimer heißt, als sie 1956 Velen in Richtung Amerika verließ. Persönliche Gründe waren damals ausschlaggebend. In der vergangenen Woche kehrte sie zurück in die Stadt, in der sie ihre Kindheit verbracht hatte. Sie traf sich mit Familienangehörigen und ehemaligen Mitschülern. Auch mit BZ-Volontär Stephan Werschkull sprach sie über Leben auf der anderen Seite des Atlantiks.

Foto: wer

Treffen mit ehemaligen Velener Mitschülern: Gerda Dexheimer (4.v.l.) besuchte in der vergangenen Woche die Stadt, in der sie aufwuchs. 1956 wanderte die Frau, die damals mit Nachnamen noch Lensing hieß, aus. 16 Jahre alt war sie zu der Zeit.

VELEN Elf Tage dauerte 1956 die Überfahrt mit dem Schiff. Weitere 24 Stunden fuhr die damals Jugendliche mit dem Zug von New York, wo ihr Schiff anlegte, bis nach Fond du Lac in Wisconsin. Dort kam sie bei einem Onkel unter. In dessen Gaststätte arbeitete sie und lernte nebenbei Englisch. „Als ich ...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten