Velen

Atmosphärischer Krimiabend in der Burg

Autorin Isabella Archan liest mit viel schauspielerischem Talent

Montag, 3. Oktober 2022 - 19:00 Uhr

von Adriane Kotzott

Fast könnte man denken, man befinde sich auf einer Theaterbühne, wenn man Isabella Archan bei ihrer Kurzgeschichte lauscht, die sie als Einstieg in den Abend „Genießen – Lesen – Entdecken“ vortrug. Mit kräftiger Stimme und passender Gestik bediente die Österreicherin eine bunte Palette an Emotionen – Freude, Wut, Entsetzen, Staunen – und tauchte mit dem Publikum in die Welt der Krimis ein.

Foto: Adriane Kotzott

Isabella Archan zeigte bei der Lesung in der Burg auch ihr schauspielerisches Talent.

RAMSDORF.Zum dritten Mal war die Österreicherin Isabella Archan nun zu Gast in der Burg Ramsdorf und zeigte sich wieder begeistert von der Atmosphäre. „Ich mag die Kulisse und das Konzept – mit dem Essen und Trinken wird es so gemütlich“, erzählte die Autorin in der Pause. Das Publikum zeigt sich e...

 

Jetzt weiterlesen
und die digitalen Inhalte der BZ nutzen.