Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
12°/25°
Velen

Anmeldephase für Genuss-Meile startet

Lange Tafel in der Langen Straße

Samstag, 9. Februar 2019 - 09:30 Uhr

von Borkener Zeitung / Marita Rinke

Zu einer Genuss-Meile soll die Lange Straße in Ramsdorf am Samstag, 22. Juni, werden. Sie ist der zweite Höhepunkt im Programm zum Jubiläum „700 Jahre Stadtrechte Ramsdorf“. Die Gäste sind laut Mitteilung von Natalie Jakubik vom GiG-Marketing an diesem Tag ab etwa 18 Uhr eingeladen, „im Herzen von Ramsdorf“ Platz zu nehmen.

Foto: pd

Im Rahmen zur 700-Jahr-Feier gibt es zahlreiche Veranstaltungen.

RAMSDORF . Ähnlich wie vor einigen Jahren beim Stadtjubiläum in Velen würden unter anderem auf der Langen Straße Sitzmöglichkeiten in Form einer langen Tafel aufgestellt. Unter freiem Himmel könnten die Gäste ihre mitgebrachten Leckereien und Getränke verzehren. Die örtliche Gastronomie werde außerdem für Speisen und Getränke sorgen. Musik werde den Abend untermalen und für eine „einzigartige Atmosphäre“ sorgen.

Eingeladen sind Interessierte, Familien, Nachbarschaften, Vereine und Gruppen. Anmelden können diese sich ab sofort unter www.ramsdorf700.de. Für die Planung werden sie gebeten, sich bis zum 31. März über ein Onlineformular im Internet oder einen Rückmeldebogen, der auch im Rathaus ausliege, per Fax oder per E-Mail anzumelden. Gruppen sollten sich laut Jakubik gemeinsam und nur einmal anmelden. Telefonische Reservierungen seien aus organisatorischen Gründen nicht möglich. Um die Suche nach den reservierten Tischen zu erleichtern, werden Pläne ausliegen und vorab im Internet veröffentlicht sein. Wer sich spontan entscheide, sei willkommen. Diesen Gästen könne jedoch kein Sitzplatz garantiert werden.

Die Gäste der Genuss-Meile sind eingeladen, zum Auftakt des Abends an einem ökumenischen Wortgottesdienst ab 17.30 Uhr in Ramsdorf teilzunehmen.

Weitere Informationen gibt es bei Natalie Jakubik, Tel. 02863/926219 oder per E-Mail an 700@ramsdorf.de.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.