Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
2°/5°
Reken

Zweite Auflage des Buches „Reken 1900 bis 1945“ geplant

Die ersten Exemplare sind vergriffen

Dienstag, 14. Januar 2020 - 15:30 Uhr

von Borkener Zeitung / pd

Das vom Heimatverein Mitte Dezember vergangenen Jahres herausgegebene Buch „Reken von 1900 bis 1945“ ist zwischenzeitlich vergriffen. Das teilt der Verein mit. Es sei eine zweite Auflage in Druck gegeben worden, heißt es.

Foto: Schulze

Stellten das neue Buch „Reken 1900 bis 1945“ vor: (v.l.) Bernd Hensel (Vorsitzender des Heimatvereins), Autor Ulrich Hengemühle, Hermann-Josef Holthausen (Leiter des Heimatarchivs) und Bürgermeister Manuel Deitert.

REKEN. Das Buch werde Ende Januar an den bekannten Verkaufsstellen (unter anderem im Bürobüro des Rathauses) wieder zu kaufen sein. Es kostet 15 Euro. Die erste Auflage umfasste 500 Exemplare.

Hengemühle berichtet

Das 108 Seiten dicke Werk von Autor Ulrich Hengemühle beschäftigt sich unter anderem mit der Entwicklung, die in Reken zum Aufstieg der Nationalsozialisten geführt hat (wir berichteten). Der ehemalige Geschichtslehrer beschreibt, wie die Folgen des Ersten Weltkriegs und eine diffuse Angst vor einer „bolschewistischen Weltrevolution“ den Nährboden für das nationalsozialistische Herrschaftsgefüge bildeten.

Das Buch wird auch Thema des nächsten Proaloawends des Heimatvereins sein. Dieser ist am Montag, 27. Januar, im Haus Uphave geplant. Beginn ist um 19.30 Uhr. Hengemühle wird dort über das Buch berichten. Ferner wird es an dem Abend auch zum Verkauf angeboten.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.