Reken

Weiterer Verzicht auf Standgebühren für Markthändler in Reken

Thema im Ausschuss

Dienstag, 25. August 2020 - 13:00 Uhr

von Tim Schulze

Die Gemeindeverwaltung schlägt vor, ein weiteres Jahr auf die Erhebung von Standgebühren für die Markthändler zu verzichten. Der Haupt- und Finanzausschuss berät am Mittwoch über das Thema.

Foto: BZ Archiv

Der Rekener Wochenmarkt findet jeweils freitags an der Neuen Mitte in Groß Reken statt.

REKEN.. Die Gemeindeverwaltung schlägt vor, ein weiteres Jahr auf die Erhebung von Standgebühren für die Markthändler zu verzichten. So steht es in einer Vorlage zur Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses, der am Mittwoch, 26. August, ab 17 Uhr im Reken-Forum tagt.Die Standgebühren waren im Jahr ...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten