Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
-4°/8°
Reken

Was war los am 25. März 1945 in Maria Veen?

75 Jahre nach Kriegsende

Mittwoch, 25. März 2020 - 12:00 Uhr

von Tim Schulze

Der Buchautor Ulrich Hengemühle hat Nachforschungen zu Zwangsarbeitern angestellt, die zwischen 1939 und 1945 nach Reken gebracht worden waren. Dabei stieß er auf Ungereimtheiten, die die Sterbedaten von mindestens zehn Bürgern der damaligen UdSSR betreffen.

Foto: pd

Im Benediktushof befand sich ab Ostern 1945 ein Lazarett der US-Armee. Es handelt sich bei dem Foto um eine Ansichtskarte von 1940.

MARIA VEEN. Der Buchautor (Reken 1900 – 1945) und frühere Geschichtslehrer Ulrich Hengemühle hat Nachforschungen zu Zwangsarbeitern angestellt, die zwischen 1939 und 1945 nach Reken gebracht worden waren. Dabei stieß er auf Ungereimtheiten, die die Sterbedaten von mindestens zehn Bürgern der damali...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten