Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
0°/9°
Reken

Vorverkauf für „Reken rockt“ beginnt

Karten für die Konzerte am 17. März sind ab sofort zu bekommen

Mittwoch, 20. Dezember 2017 - 07:30 Uhr

von Borkener Zeitung

Am 17. März heißt es wieder „Reken rockt“. Karten für die Musiknacht sind ab sofort in den teilnehmenden Betrieben zu kommen. Wie im Vorjahr wird ein Shuttle-Bus fahren, zudem bleibt es bei dem Wertmarken-System.

Foto: BZ-Archiv

Die Band „Five Minutes Left“ ist wieder im Restaurant Bahnhof Reken zu hören.

REKEN „Reken rockt“ heißt es wieder am Samstag, 17. März. Ab sofort sind Karten im Vorverkauf für 13 Euro für diesen Konzertabend zu haben. Eine Abendkasse werde es nicht geben, betonen die Veranstalter.

„Zwöf Bands in elf Gaststätten, einmal zahlen, zwölf Mal erleben, so heißt das Motto der Aktion. Wie in den vergangenen Jahren wird es einen Bustransfer zu den teilnehmenden Lokalen geben. Dieser ist im Ticketpreis enthalten.

Zudem halten die Ausrichter an dem Bezahlsystem fest. „Das erleichtert vieles und ist für alle gut“, sagt Mitorganisator Steffen Gröner vom Berghotel. Heißt: Die Besucher tauschen Geld gegen Wertmarken, mit dem sie an dem Abend bezahlen können. Karten gebe es ausschließlich in den teilnehmenden Betrieben, heißt es.

Shuttle-Bus fährt durch die Ortsteile

Der Bus wird ab 19.30 Uhr fahren, Musik soll es zwischen 20 und 1 Uhr geben. Der Bus wird die Ortsteile Klein Reken, Bahnhof Reken, Groß Reken, Maria Veen und Hülsten ansteuern.

Folgende Bands und Auftrittsorte sind geplant: Die Gruppe Rabies wird in der Bauernkneipe Schöttler mit Irish-Folk-Rock zu hören sein. The Chains spielen Rock- und Pop-Oldies in der Gaststätte „Zum Venn‘s“ und die Gruppe Hecmec „Oldies und mehr“ in der Gaststätte Schneermann.

Gun-Fire präsentieren Rockmusik im Hotel-Restaurant Schmelting und die Band Mavericks Country-Music im Berghotel Hohe Mark. Zwei Gruppen werden in der Gaststätte Zum Mötken auftreten: Dorfkind mit Rock-Coverversionen und die Formation Midlive Maniacs mit handgemachter Live Rock-Musik.

Unterschiedliche Stilrichtungen vertreten

Five Minutes Left werden im Restaurant Bahnhof Reken zu hören sein. Die Gruppe sei im Jahr 2009 als beste Partyband Westfalens ausgezeichnet worden, heißt es weiter. Stücke, unter anderem von ACDC und Deep Purple, will die Band Fabian im Wirtshaus Heiming spielen. Die Gruppe Der Kaiserkeller ist als Beatles-Tribute-Band im Restaurant Alter Garten angekündigt. The Servants wollen sich als Classic-Rock-Heroes im Hotel-Restaurant Eichenhof präsentieren. Auch der Landgasthof Schemmer „Zum platten Jupp“ ist dabei.

Vollbildanzeige


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.