Reken

Vielseitige Friesenfolker liefern stimmungsvolles Konzert in Klein Reken

„Musik in d‘ Lüchterkark“ in St. Antonius

Montag, 17. Januar 2022 - 18:30 Uhr

von Richard Kaschny

Rund 120 Gäste haben am Sonntagabend das stimmungsvolle Konzert „Musik in d‘ Lüchterkark“ der Friesenfolker „Laway“ in der Kirche St. Antonius erlebt. Eingeladen hatten der Förderverein St. Antonius und die Kirchengemeinde St. Heinrich.

Foto: Richard Kaschny

Die sechs Musiker spielten in wechselnder Besetzung: (v.l.) Albertus Akkermann, Jonas Rölleke, Carmen Bangert, Gerd Brandt, Jörg Fröse und Manuel Bunger.

KLEIN REKEN. Die vielseitige Band bot sehr gekonnt ein breites Spektrum an Folk, klassischen Stücken wie Bachs Violinkonzert in g-Moll und spanischer Flamencomusik aus Argentinien. Das Konzert begann mit der „Lüchterkark-Overtüre“ und endete vor der Pause mit dem Titelsong der neuen CD „Libertad“. ...

 

Jetzt weiterlesen
und die digitalen Inhalte der BZ nutzen.