Reken

Schwerer Unfall auf der L 608 – Pkw-Fahrer mit Hubschrauber ins Krankenhaus

Zwischen Lembeck und Reken

Dienstag, 5. Juli 2022 - 10:12 Uhr

von Stefan Diebäcker, Guido Bludau

Nach einem schweren Unfall ist die L 608 zwischen Lembeck und Reken derzeit voll gesperrt. Rettungskräfte sind vor Ort, es gibt erste Informationen.

Foto: Guido Bludau

Nach einem Unfall ist die L 608 am Dienstagmorgen längere Zeit gesperrt.

LEMBECK/REKEN. Auf der L 608 zwischen Lembeck und Reken sind am Dienstagmorgen zwei Pkw zusammengestoßen. Ein Pkw-Fahrer wurde schwer verletzt, nachdem sich sein Wagen mehrfach überschlagen hatte.Nach ersten Informationen war ein Mann aus Reken (61) auf gerader Strecke aus noch unbekannter Ursache ...

 

Jetzt weiterlesen
und die digitalen Inhalte der BZ nutzen.