Reken

Reken: Mit Motorrädern durch den Wald gefahren

Strafanzeige für 19-jährigen Heidener

Montag, 22. Februar 2021 - 15:32 Uhr

von Borkener Zeitung / pd

Weil er mit seinem Motorrad durch ein Waldgebiet im Bereich Grenzmarkt gefahren ist, erhält ein 19-jähriger Heidener nun eine Anzeige. Drei weiteren Fahrern gelang die Flucht.

Foto: BZ-Archiv

+++Symbolbild+++

REKEN. Eine Anzeige eingehandelt hat sich am Sonntag ein 19-Jähriger in Reken. Laut Polizei war der junge Mann mit drei weiteren Motorradfahrern in einem Waldgebiet im Bereich Grenzmarkt unterwegs. Der Zeuge hatte die Gruppe angehalten, sie auf das Verbot des Fahrens im Wald aufmerksam gemacht und nach ihren Personalien gefragt. Drei Fahrer flüchteten daraufhin.

Der Zeuge hinderte den Heidener am Weiterfahren. Die herbeigerufenen Polizeibeamten stellten fest, dass am Motorrad kein amtliches Kennzeichen angebracht war - dieses hatte der 19-Jährige im Rucksack verstaut. Die Beamten fertigten eine Anzeige.