Reken

Neues Rekener Löschgruppenfahrzeug auf „Samuel“ getauft

Erinnerung an Samuel Silberschmidt

Dienstag, 15. September 2020 - 13:00 Uhr

von Bärbel Lippe

Das neue Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF) des Löschzugs Groß Reken ist am Samstag von Pastor Thomas Hatwig gesegnet und auf den Namen „Samuel“ getauft worden. Der Name erinnert an den Rekener Juden Samuel Silberschmidt, der Gründungsmitglied der Freiwilligen Feuerwehr in Groß Reken war.

Foto: Barbara Lippe

Pastor Thomas Hatwig segnete auf dem Vorplatz der St.-Heinrich-Kirche das neue Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF) im Beisein einiger Feuerwehrleute und weiterer Gäste.

GROSS REKEN. Zuvor war in der St.-Heinrich-Kirche eine Messe gefeiert worden, die die Feuerwehrleute mitgestaltet haben. Die Fahne der Rekener Wehr zierte die Stufen zum Altar. Pastor Thomas Hatwig, der auch Feuerwehrmitglied ist, wies in seiner Predigt auf Parallelen zwischen den regelmäßigen Insp...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten