Reken

Neuer Händler kommt zum Rekener Wochenmarkt

Schnittblumen und Pflanzen im Verkauf

Freitag, 25. September 2020 - 06:00 Uhr

von Tim Schulze

Am Freitag, 25. September, kommt ein neuer Händler zum Rekener Wochenmarkt. Alfred Snippert wird an seinem Stand Schnittblumen und Pflanzen verkaufen.

Foto: pd

GROSS REKEN. Das ehrenamtliche Rekener Wochenmarkt-Team weist darauf hin, dass am heutigen Freitag ein neuer Händler erstmals zum Markt auf dem Parkplatz an der Neuen Mitte in Groß Reken kommen wird. Alfred Snippert werde an seinem Stand Schnittblumen und Pflanzen verkaufen, teilt das Team mit.

Imkereiprodukte

Bereits in der Vorwoche hatte ein neuer Händler das Angebot ergänzt. Der Heidehof Lette bringt Imkereiprodukte und Bio-Brot unter die Leute (die BZ berichtete).

Der Wochenmarkt an der Neuen Mitte ist jeweils freitags in der Zeit von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Jeweils am dritten Freitag eines Monats ist „großer Markttag“. Dann sind zusätzlich zu den Wochenmarkthändlern auch die Krammarkthändler vor Ort.