Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
14°/29°
Reken

Märchenhaftes Puppentheater

Vier Vorstellungen bis Montag

Freitag, 19. April 2019 - 08:00 Uhr

von Borkener Zeitung

„Gino’s Puppenbühne“ aus Herne gastiert von heute bis Montag, 22. April, im Ortsteil Bahnhof Reken an der Ecke Industriestraße/Natz-Thier-Straße.

Foto: pd

Gino‘s Puppenbühne kommt nach Reken.

BAHNHOF REKEN. Gezeigt wird laut einer Ankündigung das Stück „Die Hexe verzaubert den Kasperle“. Die böse Hexe Krimbula will in der Geschichte Kasperle und das Krokodil Willi verzaubern. Doch mit Hilfe ihrer Freunde Gretel und Seppel schaffen es Kasperle und das Krokodil, den Hexenzauber zu vereiteln.

Das „märchenhafte Stück“ eigne sich für Jung und Alt, schreibt der Veranstalter. Es handele sich um eine pädagogisch wertvolle und aufklärende Geschichte für Kinder, die leicht verständlich sei, heißt es in der Ankündigung. „Gino‘s Puppenbühne“ präsentiere sich in einem rot-blauen Zelt mit zwei Türmen. Zirka 100 Besucher würden darin Platz finden, heißt es weiter.

Die Termine

Geplant seien vier Vorstellungen. Los geht’s am heutigen Freitag um 16 Uhr. Weitere Aufführungen gibt es am Samstag sowie am Sonntag jeweils um 16 Uhr. Am Montag beginnt die Vorstellung um 14 Uhr.

In umliegenden Geschäften und Kitas würden Ermäßigungsgutscheine ausliegen, heißt es in der Mitteilung. Der Eintritt kostet pro Person zehn Euro. Die Vorstellungen dauern rund 60 Minuten.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.