Reken

Kirche St. Heinrich: Neuer Anstrich fürs Halbrund am Altar

Unschöne Flecken entfernt

Dienstag, 23. Februar 2021 - 17:00 Uhr

von Tim Schulze

Einen neuen Anstrich hat die Apsis der Kirche St. Heinrich in Groß Reken erhalten. Tannenbäume hatten nach der Weihnachtszeit unschöne Flecken hinterlassen.

Foto: Köhne

Die Apsis der Kirche St. Heinrich – das Halbrund am Altar – hat einen neuen Anstrich erhalten.

GROSS REKEN. Die Kirchengemeinde St. Heinrich hat das Gewölbe am Altar in der St.-Heinrich-Kirche streichen lassen. Der neue Anstrich der Apsis – so lautet das griechische Wort für das Halbrund – war nötig geworden, nachdem beim Abbauen der Tannenbäume nach der Weihnachtszeit 2019/20 ein Baum die ...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten