Reken

Kinderkleidermarkt in Bahnhof Reken abgesagt

Nächster Markt erst im Februar

Montag, 14. September 2020 - 07:30 Uhr

von Borkener Zeitung / pd

In Bahnhof Reken müssen zwei weitere Veranstaltungen coronabedingt ausfallen: Der Kinderkleidermarkt und der geplante Vorverkauf für Schwangere. Der nächste Markt ist erst für Februar kommenden Jahres geplant.

Foto: BZ-Archiv

+++Symbolbild+++

BAHNHOF REKEN. Der für Samstag, 19. September, im evangelischen Gemeindehaus „Arche“ und der Sekundarschule Hohe Mark geplante Herbst-/Winterkinderkleidermarkt findet coronabedingt nicht statt. Ebenso der für Donnerstag, 17. September, geplante Vorverkauf für Schwangere.

Sofern möglich, ist der nächste Kinderkleidermarkt mit Frühjahrs- und Sommerartikeln am Samstag, 27. Februar, geplant.