Reken

Haus Maria Veen hilft der kleinen Leni

Herzen für den Wimpelketten-Weltrekord

Montag, 7. Juni 2021 - 10:00 Uhr

von Andreas Rentel

Bei ihrem Plan, die längste Wimpelkette der Welt zusammenzubekommen, erhält Leni Schemmer (5) Hilfe vom Haus Maria Veen. 14 Tage lange haben Bewohner und Mitarbeiter Herzen gebastelt.

Foto: pd

Susanne Küster (Sozialdienst, l.), Marion Steinberg (stellvertretende Pflegedienstleitung) und Leni Schemmer bei der Übergabe der Kette.

MARIA VEEN. Die Bewohner und Mitarbeiter des Pflegewohnheims Haus Maria Veen haben sich an der Herzensaktion von Leni Schemmer beteiligt. Wie berichtet, engagieren sich die fünfjährige, herzkranke Leni und ihre Familie für einen Weltrekordversuch des Vereins Fontanherzen.Da Susanne Küster vom Sozia...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten