Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
-1°/6°
Reken

Gospelchor singt für Kinderheim-Projekt

Messen in Klein Reken und Bahnhof Reken

Freitag, 8. November 2019 - 13:00 Uhr

von Borkener Zeitung / pd

Die „Sacred Heart Gospel Singers“ aus Wuppertal gestalten zwei Messen Klein und Bahnhof Reken mit.

Foto: pd

Die „Sacred Heart Gospel Singers“ aus Wuppertal.

REKEN. Die „Sacred Heart Gospel Singers“ gestalten am Sonntag, 10. November, zwei Messen mit: In der St.-Antonius-Kirche in Klein Reken ist der Chor in der Messe zu hören, die um 8 Uhr beginnt, und in St. Elisabeth, Bahnhof Reken, ab 10.30 Uhr.

Chormitglieder möchten Projekt unterstützen

Seit August 2013 ist Pastor Constant Leke aus Kamerun in der Gemeinde St. Mariae Rosenkranz in Mülheim/Ruhr tätig, heißt es in einer Mitteilung. Schnell habe festgestanden, ein Hilfswerk zu gründen, um Kinder und Jugendliche in der Diözese Mamfe, aus der Pastor Leke stammt, zu unterstützen. Inzwischen gibt es einen gemeinnützigen, registrierten Verein. Der Name ist Mamfe Charity. Das wichtigste Projekt ist der Bau eines Kinderheims im Dorf Bellah-Ngeh-Fontem, im Südwesten Kamerun gelegen. Die Nachricht, ein Kinderheim bauen zu wollen, habe sich schnell in der Gegend verbreitet. Im Dezember 2016 erhielt der Verein ein passendes Grundstück. Die Bevölkerung setze große Hoffnung in das Projekt, erklärt Burglind Werres von der Mülheimer Kirchengemeinde. Sie war bereits vor Ort in Afrika.

Der kamerunische Chor aus Wuppertal habe von dem Projekt gehört und möchte es mit Benefiz-Veranstaltungen unterstützen. Werres wird das Bauvorhaben kurz vorstellen. Eine Kollekte ist am Ende der Messe zur Unterstützung des Projekts gedacht.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.