Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Reken

Ein neuer Coronavirus-Fall in Reken

Zahlen zur Pandemie

Donnerstag, 18. Juni 2020 - 09:28 Uhr

von Nina Wickel

In der Gemeinde Reken gibt es einen neuen Coronavirus-Fall. Das hat die Kreisverwaltung mitgeteilt.

Foto: BZ-Archiv

+++Symbolbild+++

REKEN. In der Gemeinde Reken hat sich eine Person neu mit dem Coronavirus infiziert. Das geht aus der Statistik des Kreises Borken hervor. Seit dem 8. Juni war in der Statistik der Behörde kein Infizierter aus Reken aufgeführt (wir berichteten).

Insgesamt 40 Infizierte

Der Kreis Borken listet für die Gemeinde damit 40 Rekener auf, die sich seit dem Beginn der Pandemie mit dem Coronavirus infiziert haben. 39 von ihnen gelten inzwischen als geheilt. Bislang ist kein Todesfall in der Gemeinde Reken im Zusammenhang mit dem Coronavirus nachgewiesen worden.

In den Städten Borken und Velen sowie in den Gemeinden Heiden und Raesfeld gibt es aktuell keine Infizierten.