Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
1°/10°
Reken

Christian Niewerth übernimmt Stellvertreter-Posten

Generalversammlung der Groß Rekener Schützen

Donnerstag, 6. September 2018 - 11:00 Uhr

von Borkener Zeitung

Bei der Generalversammlung der Groß Rekener Schützen standen Vorstandswahlen an. Es gibt einen neuen stellvertretenden Vorsitzenden: Christian Niewerth. Außerdem sprachen die Mitglieder über ein großes Ereignis, das im kommenden Jahr bevorsteht.

Foto: pd

Der Vorstand von links: Christoph Dehling, der nun aus dem Vorstand ausgeschieden ist, der neue erste Kassierer Christian Hensel, der neue stellvertretende Vorsitzende Christian Niewerth, der ehemalige Kassierer Werner Köhne, der stellvertretende Kassierer Florian Thies, der erste Vorsitzende Andreas Ewering, der stellvertretende Schriftführer Matthias Steinberg und Schriftführer Markus Döking.

GROSS REKEN. Der Allgemeine Bürgerschützenverein Groß Reken hat jüngst seine Generalversammlung im Reken-Forum abgehalten. Laut einer Mitteilung erlebten die rund 100 anwesenden Mitglieder eine reibungslose Versammlung, die vom Vorsitzenden Andreas Ewering geleitet wurde. Zu Beginn der Veranstaltung wurde verstorbener Vereinsmitglieder gedacht.

Kassenbericht: Dieser enthielt laut Mitteilung eine überaus positive Kassenlage. Dieses sei auch wichtig, da im kommenden Jahr das 450-jährige Bestehen des Vereins gefeiert wird und eine neue Fahne angeschafft werden soll. Die von der Versammlung gewählten Kassenprüfer Thomas Döking und Uwe Inhestern attestierten dem Kassierer eine hervorragende Kassenführung und schlugen der Versammlung die Entlastung des Vorstandes vor, die ohne Gegenstimmen und Enthaltungen erteilt worden sei, heißt es.

Vorstandswahlen: Bei den Wahlen, die vom Oberst durchgeführt wurden, stand der Posten des Kassierers zur Wahl. Der bisherige Amtsinhaber Werner Köhne legte das Amt nach insgesamt 22 Jahren Vorstandsarbeit nieder. Markus Döking hielt eine Laudatio auf Köhne. Dieser habe stehende Ovationen für seine „hervorragende ehrenamtliche Arbeit als Kassierer“ erhalten. Als Nachfolger sei Christian Hensel aus den Reihen der Versammlung vorgeschlagen und einstimmig zum Kassierer gewählt worden, heißt es. Hensel sei bereits mehrere Jahre als Fähnrich aktiv.

Des Weiteren stand das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden zur Wahl. Der bisherige Amtsinhaber Christoph Dehling habe satzungsbedingt nicht mehr zur Wahl gestanden, heißt es. Die Versammlung wählte hierfür aus den Reihen der Junggesellen Christian Niewerth für das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden. Nachdem Andreas Ewering seinem ehemaligen Stellvertreter für seine Arbeit gedankt sowie ein Präsent überreicht hatte, gab es noch die Wahl der Kassenprüfer. Hier entschieden sich die Schützen für Uwe Brüggemann sowie Alf Walstein, die für die nächsten zwei Jahre die Kasse prüfen werden.

Sonstiges: In der Generalversammlung ging es außerdem um Termine sowie bereits getroffene Entscheidungen des Vorstands, die den Mitgliedern mitgeteilt worden seien. Des Weiteren habe der Vorstand über das bevorstehende 450-jährige Vereinsbestehen informiert. Im Anschluss sei der offizielle Teil der Veranstaltung beendet worden. Die Schützen ließen den Abend bei einigen Runden Freibier ausklingen, heißt es in der Mitteilung weiter.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.