Reken

Blitzer bei Maria Veen soll zurückkehren

Kreuzung von B67 und Sandheck gilt als Unfallschwerpunkt

Mittwoch, 10. August 2022 - 17:30 Uhr

von Stephan Werschkull

Irgendetwas fehlt hier doch, denkt sich der ortskundige Autofahrer seit einigen Wochen, wenn er die Kreuzung am Ausbauende der B67 in Maria Veen quert. Wo einst in beiden Richtungen ein Blitzer installiert war, steht mittlerweile nur noch eine der beiden Anlagen. Der Blitzer in Richtung Dülmen ist verschwunden.

Foto: Rentel

In der Nähe der Kreuzung befanden sich zwei Blitzer. Jetzt ist nur noch einer da.

MARIA VEEN. „Der Blitzer an der L600/Sandheck wurde als vorbereitende Maßnahme zum Brückenneubau in enger Abstimmung mit dem Kreis Borken abgebaut“, teilt Nina Wischeloh, Pressesprecherin des Landesbetriebs Straßenbau Nordrhein-Westfalen auf BZ-Anfrage mit. Das bestätigt auch die Kreisverwaltung.Di...

 

Jetzt weiterlesen
und die digitalen Inhalte der BZ nutzen.